Variantenreiche Poncho`s

von Frau Stil-Blüte

Diese Woche ist Poncho-Woche. Nicht nur, weil wir dieses praktische Kleidungsstück am Dienstag im NDR mein Nachmittag  präsentieren, nein, die gesamte Stil-Blüten-Kreativtruppe ist begeistert, von diesem schlichten und doch so kleidsamen Oberteil. Leider hat der Poncho bei vielen das Image eines aus den Fugen geratenen Rechteckes zu sein, das nicht sitzt und nur verruscht. Wir finden, ob groß oder klein, üppig und wohlgebaut oder rank und gertenschlank, schmal- oder breitschultrig, fein oder rustikal, für jeden Geschmack wird in den nächsten fünf Tagen etwas dabei sein.

Ponchos sind einfach praktisch. Man kann sie schnell überwerfen, sie lassen genug Bewegungsfreiheit, sie gelingen leicht, sind also auch für Strickfrischlinge geeignet und bleiben ein überschaubares Projekt, dass nicht zu viel Garn braucht und zeitlich machbar ist. Grenzenlose Material- und Mustervielfalt, mit oder ohne Verzierungen, Knöpfen oder Aufnähern, ein Poncho wird nie langweilig. Sie werden sehen, es wird bestimmt nicht bei einem bleiben. Ein Projekt für jeden Geschmack und jede Jahreszeit. Probieren Sie es aus. 

Unser heutiges Stil-Blüte-Modell trägt einen Poncho, der 2- fädig gestrickt wurde. Ein Faden aus Alpaca 2 von Isager und ein Faden Kidsilk Haze von Rowan. Mit einer 6mm großen Nadel, ist das Gestrick luftig leicht und der Poncho fällt schön. Schon das Tragen bereitet sehr viel Freude, wie man sieht und das Stricken noch viel mehr. Alle Infos zum Poncho gibt es bei uns im Laden und morgen im Fernsehn.