Top Down- Workshop mit Vera Sanon

von Frau Stil-Blüte

Wir starten ins neue Jahr mit tollen Workshops, die im Sommer stattfinden werden. Am 24. und 25. Juni wird Vera Sanon aus Hollywood bei uns zu Gast sein und an beiden Tagen Workshops rund um das Top- down stricken geben. Top down stricken bedeutet nichts anderes, als das stricken von Pullovern und Jacken von oben nach unten in einem Stück. Dabei gibt es raffinierte Armvarianten, die in verschiedensten Techniken gearbeitet werden können.

Die Kurse richten sich an Stricker mit Grundkenntnissen und etwas Erfahrung im Top down stricken. Vera Sanon ist gebürtige Deutsche und lebt seit langer Zeit in Hollywood. Sie ist eine sehr bekannte internationale Strick-Designerin, die sich seit 2010 auf „Top-Down“ und nahtlos stricken spezialisiert hat. Ihre Entwürfe kann man in vielen Zeitschriften finden, wie bei Knitscene, Interweave Knits, Vogue Knitting, Love of Knitting, Knit ‚N Style, I Like Knitting and Knit Now. Weil sie in der Filmhauptstadt lebt, entwirft und strickt sie auch oft für die Filmindustrie und einige Schauspieler.

Durch Ravelry veröffentlicht Vera ihre Anleitungen auf englisch und deutsch und kommt seit mehreren Jahren für einen Monat pro Jahr nach Deutschland, wo sie verschiedene „Top-Down“ Workshops unterrichtet. Den Rest des Jahres fliegt sie fleissig durch die Vereinigten Staaten und gibt ihre Workshops auch dort.
Wenn sie nicht strickt verbringt Vera ihre Freizeit mit ihren drei Pferden und reitet am liebsten in den Bergen im Los Angeles National Forest.

Die Kurse gehen an beiden Tagen ca. 6 Stunden, plus 1 Stunde Mittagspause. Der Kurs am Freitag beeinhaltet folgende Themen:

  • Maße (deutsche/amerikianische)
  • Basics (Anpassung von Pullis/Jacken je nach Maß
  • Techniken speziell für Top-Down stricken
  • Garnkenntnisse
  • Raglans
  • Eingesetze Ärmel – angestrickt mit verkürzten Reihen – Grundwissen
  • Eingesetze Ärmel – gleichzeitig gestrickt
  • Contiguous Methode – Grundwissen
    Zum Kurs gibt es ein ausführliches Arbeitsbuch und 6 Anleitungen.

Der Kurs am Samstag ist der Aufbaukurs, kann aber auch separat gebucht werden. Es müssen nicht zwingend beide Kurse belegt werden. Hier gibt es folgende Themen:

  • Eingesetze Ärmel – angestrickt mit verkürzten Reihen – erweiterte Kenntnisse
  • Sattelschulter Eingesetze Ärmel – angestrickt mit verkürzten Reihen
  • Raglanschulter – in der Runde gestrickt mit verkürzten Reihen
  • Contigous Methode – erweiterte Kenntnisse (2 weitere Methoden)
  • Französische Schulter Methode
    Zum Kurs gibt es ein ausführliches Arbeitsbuch und 6 Anleitungen.

Ein Kurs kostet inkl. Arbeitsbuch und der Anleitungen 80€. Die Plätze sind begrenzt, jede Anmeldung ist nach Zahlungseingang verbindlich.