Neues Jahr, neues Glück, na ja

von Rudi

So dachte ich mir das zumindest, aber irgendwie ist alles beim Alten.

Das Futter ist gleich, meine Runde im Park ist gleich, das Wetter so lala, einzig mein Weihnachtsgeschenk erhellt mein Gemüt. Ich habe eine Kiste bekommen, in dieser waren Leckerlies einzeln in Zeitung eingewickelt. Es hätten ruhig ein paar mehr sein können, na ja, beim Papier hatte das Christkind nicht gespart. Aber egal, ich habe direkt mal ausgepackt und hatte ne Menge Spaß dabei.

Um sicher zu gehen, dass ich nichts überschnuppert habe, musste ich natürlich nachkontrollieren und das mehrmals am Heiligen Abend. Keinerlei Unterstützung des Rudelumfeldes, die waren mit ihren Geschenken beschäftig. Natürlich haben sie ihr Geschenk-Papier nicht kontrolliert und so musste ich das auch noch machen.

So und jetzt mal eine ganz provokante Frage, schmeißt man Weihnachtsgeschenke weg? NEIN, das gehört sich nicht. Ich habe die Leckerlies natürlich alle aufgefressen, warum soll man sich das auch einteilen, und das ausgepackte Papier gehörte ja zu meinem Geschenk, also mir. Und da frage ich mich, warum man das zusammenkehrt, in einen größeren Karton packt und in die Altpapiertonne schmeißen möchte.

Ich habe sofort reagiert und meinem Unmut durch eine Sitzblockade kundgetan. Mein Geschenk, meine neue Kiste, mein Papier. Jeden Abend wenn ich nach einem harten Arbeitstag nach Hause komme, kontrolliere ich die Kiste, Papier rein und raus und wehe da fehlt was. Also die Kiste ist sehr gemütlich und ich verstehe nun auch, warum Katzen solche Kisten toll finden. Ich werde sie nicht mehr hergeben und dieses ganze Gezeter von wegen, wie das denn aussähe- so eine schmuddelige Papierkiste in der Ecke des Wohnzimmers! Ganz ehrlich, da kann ich auch nix dafür. Man hätte sich bei der Auswahl des Kartons ja mal ein bisschen mehr Mühe geben können, damit der farblich auch ins Interior passt.

Also der Karton bleibt, soviel ist klar, mein Weihnachtsgeschenk wird nicht weggeschmissen.

In diesem Sinne, Euch allen einen guten Start ins neue Jahr und wenn ihr gar verdrießlich seid, nehmt einen Karton und setzt Euch rein- bei mir hilft das.
Bis bald Eurer Rudi