Kunst ist klasse

von Rudi

Letzten Montag hatte ich meinen großen Auftritt in der Kunstgruppe Aquarell Malerei bei Jutta, als Hunde-Modell.

Da waren eine Menge Hobby- Künstler, die mich alle malen wollten. Jutta ist die Lehrerin und eine bekannte Künstlerin, außerdem ist sie total nett zu mir und streichelt mich viel. Da habe ich ja immer Nachholbedarf, das weiß ja inzwischen wohl jeder, oder?

Zuerst mussten die Malschüler eine Skizze mit Bleistift anfertigen. Gar nicht so einfach wegen meiner sportlichen Proportionen.

Aber ich blieb still auf dem Sofa sitzen, damit alle weiterüben konnten. Ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

So und dann wurde es bunt. Ich habe zwischendrin mal eine kleine Kontrolle vorgenommen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Man hat mich gut von meiner Schokoladenseite getroffen, finde ich. Herrchen meinte abends dann, was denn so schwer daran sei, einen Hund zu malen. Nun, seine „Skizze“ zeige ich hier erst mal nicht. Die passt hier nicht ins Bild. Da muss er wohl noch ein wenig üben mit dem sicheren Blick für die Details, vielleicht, wenn er seine neue Brille hat, klappt das einfach besser.

Das war wirklich schön da in der Malschule und die Künstlertruppe ist total nett. Alle haben mich nach dem Modellsitzen gestreichelt und gelobt.

Keine Ursache, ist doch kein Ding für mich, stillsitzen und nett gucken, das kann ich. Das Sofa war ja auch bequem.

Ja und dann wollte ich Euch noch ein Geburtstagsgeschenk zeigen, wenn wir schon beim Thema Kunst sind, dass extra für mich angefertig wurde.

Auch hier wurde ich in Perfektion kopiert. Sogar meine kleinen Flecken sind alle da wo sie auch hingehören, warum kommt mir jetzt wieder die Skizze von Herrchen in den Sinn. Egal, also bei dem Geschenk passt einfach alles. Vielen Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut.

Ach ja und als kleine Zwischeninfo für alle, die sich nicht getraut haben, mir Leckerlies zu schenken. Leute, ich bin total unproblematisch, ich nehm einfach alles. Nicht so wie Frauchen, die da rumstochert im Essen, nein easy peasy einfach alles an Hundekecksen, was der Markt so hergibt.

In diesem Sinne Kunst liegt im Auge des Betrachters und deshalb mach ich jetzt mal ne Runde Augenflege. Bis bald Euer Rudi