Herbstfest im Tierheim

von Rudi

Letzten Sonntag war ich ziemlich eingespannt. Ein Besuch im Tierheim Braunschweig stand auf der Tagesordnung, denn dort fand das alljährliche Herbstfest statt. Das Wetter war anfangs etwas unbeständig, aber pünktlich zur Geschicklichkeitsprüfung kam die Sonne raus. Ich war mit von der Partie und muss sagen,

das hat mal wieder richtig dolle Spaß gemacht. Ich war zwar der älteste und habe ein Hindernis aufgrund der Höhe ausgelassen, aber die anderen habe ich geschafft und dabei ganz schön Gas gegeben.

Wippe und Slalom, das war richtig klasse.   

Ihr müsst wahrscheinlich zweimal aufs Bild gucken, um mich einmal zu sehen, so schnell bin ich geflitzt. Ach, ich habe mich direkt mal 10 Jahre jünger gefühlt. Was für ein Spaß. Spaß hatten auch die vielen Zuschauer und ich kann nur hoffen, dass unser kleines Turnier gezeigt hat, dass man auch in meinem zarten Alter von 14 einhalb Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört. Zur Zeit sind 23 Hunde, 24 Katzen und ganz viele andere Tiere dort und warten auf Vermittlung. Einige haben schon viel erlebt und würden sich echt ne Pfote freuen, wenn sie endlich für immer abgeholt würden. So schön das Heim auch ist, alle Mitarbeiter sind sehr nett, aber ein richtiges zu Hause ist es einfach schönererrrr. Ich wünsche all meinen tierischen Kollegen, dass sie bald ein nettes Zuhause finden und an Euch alle, schaut doch dort mal vorbei, wenn Ihr Euch nicht festlegen wollt, könnt oder die Zeit nicht ganz reicht, es werden immer Gassigänger und helfenden Hände gesucht. In diesem Sinne, bis bald Euer sportlicher Rudi