Anleitungen

Adventskalender 2013

Schneeflocken-Loop

Am 3. Advent möchten wir einen sehr beliebten Loop von uns vorstellen. Mit unserem Flauschgarn Flow locker gestrickt, fällt er leicht und hat trotzdem Volumen. Dank seines Baumwollanteils ist das Garn auch für sehr wollempfindliche Hälse geeignet. Das Gittermuster wird über vier Reihen gestrickt. Die Gitterabstände laufer schräg und gleichmäßig, wie bei einem echten Kristall. Das bringt Abwechslung und macht Spaß. Flow von ggh 2 mal 50g Nadelstärke: 8mm Rezept: 34 Maschen anschlagen 1.  Reihe: alle Maschen rechts 2.  Reihe: 1 Masche rechts, ( 1 Umschlag, 2 Ma rechts zusammenstricken) im Wechsel, bis zum Ende der Reihe, letzte Masche rechts stricken 3.  Reihe: alle Maschen rechts 4.  Reihe: 2 Maschen rechts, ( 1 Umschlag, 2 Ma rechts zusammenstricken) im Wechsel, bis zum Ende der Reihe Reihen 1 bis 4 fortlaufend wiederholen, bis beide Knäule fast aufgebraucht sind, Maschen locker abketten und mit dem Abkettfaden die Enden vom Loop schließen. Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte. … weiterlesen

Lichterschein-Mütze

Glänzend warm kommt unsere weihnachtsrote Lichterschein- Mütze daher. Sie ist kuschelig und ein schöner Knopf rundet alles wunderschön ab. Sie kann mit Naht gestrickt werden, in Reihen hin und her oder auf einem Nadelspiel / Rundstricknadel ohne Naht in Runden. Beide Varianten haben wir als Rezept aufgeführt. Das Bündchen bleibt elastisch, weil es gehäkelt wird. Bitte passen Sie ggf. die Nadelstärke an. Wir können nur Richtmaße benennen. Sie, als Handwerker entscheiden, welche Nadelstärke für Sie die passende ist. Sollten Sie fest stricken, wechseln Sie auf eine 8mm Nadelstärke, stricken Sie normal bzw. sind recht locker, bleiben Sie bei der 7mm Nadelstärke. Die Lockeren häkeln das Bündchen mit 6mm, der Rest bleibt.   Zutaten: 2 mal 50g Topas von ggh 1 Häkelnadel 7mm 1 Rundstricknadel 7mm bzw. 1 Nadelspiel 7mm ( je nachdem, ob die Mütze mit Naht oder rund gearbeitet wird)  1 Knopf  oder eine schöne Filzblüte zum Anstecken Die Mütze kann mit Naht oder in Runden gearbeitet werden. Hier müssen Sie entscheiden, wie Sie lieber arbeiten, oder was für Stricknadeln Sie vorrätig haben. Bitte beachten Sie, sollte Sie fester stricken, verwenden Sie Häkel- und Stricknadeln der Größe 8mm. Rezept: Zunächst werden mit der Häkelnadel 62 Luftmaschen gehäkelt. Nun geht es weiter mit halben Stäbchen. Wir stechen dazu in die 60. Luftmasche ein, wickeln den Faden einmal um die Nadel holen den Faden durch und haben nun 3 Beinchen auf der Häkelnadel. Nun den Faden erneut holen und durch alle 3 Beinchen durchziehen. Dies bis zum Reihenende wiederholen, 2 Luftmaschen häkeln und die Arbeit wenden. Nun geht es wieder in halben Stäbchen weiter, allerdings wird nach dem Umschlag die Nadel nur ins hinter Maschenglied des Stäbchens der Vorreihe eingestochen, den Faden durchholen und das halbe Stäbchen wie zuvor beschrieben, abhäkeln. So entsteht das schönes Rippenmuster. Diese Reihe noch einmal wiederholen. Jetzt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie in Runden oder mit Naht arbeiten. Dafür dann auf die Rundstricknadel bzw. Nadelspiel wechseln und aus der hinteren Kante der Häkelreihe die Maschen aufstricken. Mit Naht: Wenn Sie mit Naht stricken wird in Hin- und Rückreihen rechts gestrickt für ca. 18cm vom Mützenanfang. Dann beginnt die Abnahmerunde. Dafür im Wechseln immer 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, bis zum Reihenende wiederholen. Die Rückreihe rechts, dann erneut eine Abnahmerunde arbeiten. Dafür 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken. Die Rückreihe wieder rechts. Die Mütze sollte nun insgesamt ca. 20 cm lang sein. Ein Faden von 50 cm Länge abschneiden und durch die restlichen Maschen ziehen, diesen dann weiter für die Naht verwenden und nach unten hin vernähen. Alle anderen Fäden vernähen und einen Knopf annähen oder eine Filzblüte anstecken. Ohne Naht: Die Maschen auf ein Nadelspiel verteilen und zur Runde schließen. Zum Rundenanfang einen Markierer setzen. Nun eine Runde rechts, eine Runde links im Wechsel für ca. 18cm stricken und dann mit den Abnahmen beginnen. Dafür im Wechseln immer 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, bis zum Reihenende wiederholen. Die Rückreihe rechts, dann erneut eine Abnahmerunde arbeiten. Dafür 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken. Die Rückreihe wieder rechts. Die Mütze sollte nun insgesamt ca. 20 cm lang sein. Ein Faden von 30 cm Länge abschneiden und durch die restlichen Maschen ziehen, diesen nach innen hin gut befestigen. Nun die Häkelkante schließen, alle Fäden vernähen und einen Knopf annähen oder eine Filzblüte anstecken. Die Filzblüten haben wir in 4 verschiedenen Farben vorrätig: beige, dunkelgrau, dunkelrot und dunkelbraun. Sie werden mit einer Sicherheitsnadel befestigt und können so an verschiedene Strickstücken angebracht werden. Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte. … weiterlesen

Waldläufer-Mütze

Heute haben wir unsere Herrenmütze hinter dem 13. Kreativtor versteckt. Sie ist warm und kratzt nicht, da sie aus Merinowolle gestrickt wird. Ein Rippenmuster in 2 Farben bringt Pepp, die Mütze bleibt elastisch und passt sich gut an und kann in die Waschmaschine, da das Garn superwasch ausgerüstet ist.  Zutaten: 2 mal 50g Samson von ggh in 2 verschiedenen Farben [Heute haben wir unsere Herrenmütze hinter dem 13. Kreativtor versteckt. Sie ist warm und kratzt nicht, da sie aus Merinowolle gestrickt wird. Ein Rippenmuster in 2 Farben bringt Pepp, die Mütze bleibt elastisch und passt sich gut an und kann in die Waschmaschine, da das Garn superwasch ausgerüstet ist.  Zutaten: 2 mal 50g Samson von ggh in 2 verschiedenen Farben ](/bestellen/nadeln/art/nadelspiel/) Rezept: Die Streifenfolge ist beliebig, in unserem Beispiel haben wir mit Grau 80 Maschen angeschlagen, diese auf ein Nadelspiel verteilt, zur Runde geschlossen und 5 Maschen rechts, 3 Maschen links im Wechsel fortlaufend gestrickt. Beim Farbwechsel muss der Faden nicht abgeschnitten werden, sondern kann locker auf der Innenseite mit hoch geführt werden. Der Rundenanfang ist leicht am Anschlagsfaden zu erkennen, der Streifenwechsel und später die Abnahmen beginnen immer dort. Nach ca. 6,5cm folgt der erste gelbe Streifen für 5 Runden, dann wieder zu Grau für 3 Runden wechseln. Bis zu einer Höhe von ca. 18cm so weiterstricken, dann mit den Abnahmen beginnen. Hierzu jede 7. und 8. Masche zusammenstricken, danach eine Runde ohne Abnahmen stricken. Nun jede 6. und 7. Masche zusammenstricken und wieder ein Runde ohne Abnahmen stricken. Dann jede 5. und 6. Masche zusammenstricken und wieder eine Runde ohne Abnahmen stricken. Die Abnahmen so weiterarbeiten und immer um eine Masche versetzen, bis nur noch 10 Maschen übrig sind. Den Faden abschneiden und durch die restlichen 10 Maschen durchziehen, auf die Innenseite der Mütze durchführen und vernähen. Die restlichen Fäden vernähen, fertig ist die Herrenmütze.Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte.   … weiterlesen

Glühwein-Tuch

Kuschelig warm schmiegt es sich an und ist dank seiner Filzkugeln, das perfekte Weihnachtstuch. Zeigen Sie Flagge und outen Sie sich als Weihnachtsmensch. Warum eigentlich nicht? Wenn es jetzt noch anfängt zu schneien, sind Sie perfekt gerüstet. Alle, die noch keins haben, ran an die Stricknadeln und ho ho ho… Zutaten: 4 mal 50g Cumba von ggh  [Kuschelig warm schmiegt es sich an und ist dank seiner Filzkugeln, das perfekte Weihnachtstuch. Zeigen Sie Flagge und outen Sie sich als Weihnachtsmensch. Warum eigentlich nicht? Wenn es jetzt noch anfängt zu schneien, sind Sie perfekt gerüstet. Alle, die noch keins haben, ran an die Stricknadeln und ho ho ho… Zutaten: 4 mal 50g Cumba von ggh  ](/bestellen/knoepfe/hersteller/jim-knopf/filzkugel/) [Kuschelig warm schmiegt es sich an und ist dank seiner Filzkugeln, das perfekte Weihnachtstuch. Zeigen Sie Flagge und outen Sie sich als Weihnachtsmensch. Warum eigentlich nicht? Wenn es jetzt noch anfängt zu schneien, sind Sie perfekt gerüstet. Alle, die noch keins haben, ran an die Stricknadeln und ho ho ho… Zutaten: 4 mal 50g Cumba von ggh  [Kuschelig warm schmiegt es sich an und ist dank seiner Filzkugeln, das perfekte Weihnachtstuch. Zeigen Sie Flagge und outen Sie sich als Weihnachtsmensch. Warum eigentlich nicht? Wenn es jetzt noch anfängt zu schneien, sind Sie perfekt gerüstet. Alle, die noch keins haben, ran an die Stricknadeln und ho ho ho… Zutaten: 4 mal 50g Cumba von ggh  ](/bestellen/knoepfe/hersteller/jim-knopf/filzkugel/) ](/bestellen/nadeln/art/rundstricknadel/) Musterbeschreibung: • RDM- Randmasche • Glatt rechts – Hinreihe rechts, Rückreihe links • Kraus rechts – Hin- und Rückreihe rechts • 1 U- 1 Umschlag • Masche links verschränkt abstricken- damit kein Loch entsteht, wird der Umschlag der Vorreihe verschränkt abgestrickt. • Großes Perlmuster: 2 Ma rechts, 2 Ma links über 2 Reihen, danach erst versetzen: 2 Ma links, 2 Ma rechts. In jeder Hinreihe gibt es 4 Zunahmen: Nach der RDM, vor und nach der Mittelmasche, (diese am besten mit einer Sicherheitsnadel oder Markierring markieren) und vor der RDM am Ende der Reihe. Maße: Spannweite: ca. 160cm, Tiefe ca. 65cm; Das Tuch wird von oben nach unten gestrickt. Man beginnt in der Tuchmitte. Nach Fertig-stellung muss das Tuch feucht gespannt werden. Dadurch werden die Maschen gleichmäßiger und das Muster zeigt sich einfach schöner. Anleitung: 5 Maschen anschlagen Reihe: RDM, 1U, 1 Ma re, 1 U, 1 Ma re (Mittelmasche), 1 U, 1 Ma re,1U, RDM Reihe: RDM, U rechts verschränkt, Ma links alle Umschläge verschränkt stricken, ansonsten alle Maschen links bis zur RDM Musterablauf: 10 Reihen glatt rechts 8 Reihen großes Perlmuster 14 Reihen glatt rechts 4 Reihen großes Perlmuster 14 Reihen glatt rechts 8 Reihen großes Perlmuser 14 Reihen glatt rechts 4 Reihen großes Perlmuster 14 Reihen glatt rechts 8 Reihen großes Perlmuser 14 Reihen glatt rechts 4 Reihen großes Perlmuster 14 Reihen glatt rechts Für ca. 10cm wieder im großen Perlmuster Arbeiten, Maschen locker abketten, ggf. Dazu auf eine größere Nadel wechseln. Zum Schluß 2 Filzkugeln annähen. Gutes Gelingen und viel Spaß dabei wünscht Ihnen die Stil-Blüte! … weiterlesen

Ebenholz-Loop

Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von](/bestellen/handstrickgarne/hersteller/rosy-green-wool/) [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von](/bestellen/handstrickgarne/hersteller/rosy-green-wool/) ](/bestellen/knoepfe/hersteller/knopf-budke/maori/) [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von](/bestellen/handstrickgarne/hersteller/rosy-green-wool/) [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von [Dieses glatt rechts gestrickte Rechteck fällt besonders durch seine 3 großen Knöpfe auf. Durch diese bekommt man 3 verschiedene Tragemöglichkeiten, entweder als Schal, als Schulterwärmer oder aus Loop. Die Ränder rollen sich leicht ein und so wirkt das Modell durch den schönen lockeren Fall und seine großen Knöpfe. Ein idealer Begleiter nicht nur für unterwegs, sondern auch bei strickreichen Abenden auf dem Sofa wärmt es die Schultern, ohne zu verrutschen. Zutaten: 4 mal 100g Big Merino Hug von](/bestellen/handstrickgarne/hersteller/rosy-green-wool/) ](/bestellen/knoepfe/hersteller/knopf-budke/maori/) ](/bestellen/nadeln/art/rundstricknadel/) Musterbeschreibung: • RDM- Randmasche • Glatt rechts – Hinreihe rechts, Rückreihe links Der Wrap wird als Rechteck glatt rechts gestrickt, mit einem Knopfloch. Anleitung: 75 Ma anschlagen, Glatt rechts stricken, bis ca. 22cm erreicht sind. Mit einer Rückreihe enden. In der nächsten Reihe wird das Knopfloch gearbeitet. Dafür 12 Maschen rechts stricken und dann so viele Maschen abketten, dass Ihr Knopf nicht zu locker durchpasst. Weiter rechts bis zum Ende stricken. In der nächsten Hinreihe beim Knopfloch wieder die Maschenanzahl aufstricken, die Sie in der vorigen Reihe abgekettet haben. Nun weiter glatt rechts stricken, bis alle 4 Knäule verstrickt. Maschen locker abketten und Knöpfe ein folgender Reihenfolge annähen: Von der Anschlagskante ca. 20cm abmessen und 1. Knopf anbringen, 2. Knopf nach ca. 30cm und den 3. Knopf nach ca. 40cm anbringen. Fäden vernähen.Gutes Gelingen und viel Spaß wünscht die Stil-Blüte. … weiterlesen

Tannenzapfen-Mütze

Lucia von Bremont ist eine unserer Lieblingsqualitäten und hier haben wir sie zu einer Mütze verstrickt. Die Drehung bekommt die Mütze durch ihr sehr einfaches Muster. Es geht nur über 2 Runden und ist so auch für Strick-Anfänger geeignet. Bitte achten Sie darauf ggf. die Nadelstärken anzupassen, damit die Mütze gut sitzt. Das Bündchen sollte etwas fester gestrickt werden, damit es lange elastisch bleibt. Der obere Teil der Mütze sollte lockerer gestrickt werden, damit dieser schön fällt.  Zutaten: 1 mal 100g Lucia von Bremont 1 Nadelspiel 6mm und 8mm Rezept: 72 Maschen mit der kleineren Nadel anschlagen und zur Runde schließen und einen Makierer setzen. Dann im Bündchenmuster- 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel für ca. 4cm stricken. Dann das Muster mit der größeren Nadel wie folgt arbeiten: Runde: (2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag) im Wechsel bis Rundenende. Runde: alle Maschen rechts, auch die Umschläge Runden 1 und 2 bis zu einer Gesamthöhe von 25 cm wiederholen, mit einer 2. Runde enden. Nun immer 2 Maschen rechts zusammenstricken. Einen ca. 30 cm langen Faden lassen und diesen durch alle verbliebenen Maschen durch- und zusammenziehen und die Fäden verstopfen.Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte. … weiterlesen

Schneegestöber-Stulpen

Unsere heutiger Kreativ-Vorschlag ist aus feinstem Baby-Alpaka gearbeitet. Mit einer kleinen Häkelblüte und einem Knopf verziert, möchte man sie gar nicht mehr ausziehen.  Material: 50 g Baby Alpaka von ggh, sowie einen kleinen Rest Suri Alpaka von ggh für die Häkelblume, 2 kleine Kleine Knöpfe Ein Nadelspiel 4mm und eine Häkelnadel 3mm Anleitung **Stulpen:** Das Knäuel Baby Alpaka teilen (2 x 25 g) Für den ersten Stulpen auf dem Nadelspiel 29 Maschen anschlagen (3x7 M und 1x8 M) und den Rundenanfang markieren. Grundmuster: Rd: 2 rechts, 2 links im Wechsel; die Runde endet mit 1 Masche rechts Rd: 1 rechts, alle folgenden Maschen der Runde- 2 links, 2 rechts im Wechsel, die Runde endet mit 2 rechts Rd: 2 links, 2 rechts im Wechsel; die Runde endet mit 1 Masche links Rd: 1 links, alle folgenden Maschen der Runde- 2 rechts, 2 links im Wechsel, die Runde endet mit 2 links bis 4. Runde wiederholen, bis ca. 10 cm erreicht sind. Für das Daumenloch die Arbeit in Reihen weiterstricken (hin und zurück arbeiten) und unbedingt die Musterfolge beachten! Nach ca. 15 cm Gesamthöhe die Arbeit in Runden weiterstricken – Musterfolge beachten. Bei ca. 16cm Gesamthöhe oder wenn das Garn zu Ende geht, alle Maschen locker abketten, Fäden vernähen und der 1. Stulpen ist fertig. Die 2. Stulpe wird mit dem zweiten 25g Knäuel wie die erste Stulpe gestrickt. Nach dem Abketten dann die Stulpe auf links wenden, so erscheint das Muster gegengleich zum ersten Stulpen. Fäden vernähen – fertig! Die Häkelblume wird mit 2 Fäden gearbeitet: Suri Alpaka mit 2 Fäden 7 Luftmaschen anschlagen und mit 1 festen Masche zum Ring schließen. Rd: 7 feste Maschen in den Luftmaschenring häkeln Rd: 5 Luftmaschen mit 1 festen Masche in eine feste Maschen der 2. Rd häkeln ( = 7 Lftmbögen) Rd: 5 Luftmaschen mit 1 festen Masche  in 1 feste Masche der 3. Rd häkeln ( = 7 Lftmbögen) Faden ca. 10 cm abschneiden und durchziehen, mit dem Abschlussfaden die Blume zusammen mit dem Knopf an der Stulpe festnähen. Gutes Gelingen und viel Spaß wünscht die Stil-Blüte.  … weiterlesen

Tannenbaum-Sloopy

Am 2. Advent möchten wir unseren Schloop vorstellen. Es ist kein Schal und kein Loop, sondern eine Mischung aus Beidem und deshalb ist er so schön warm und kuschelig. Das Muster lockert alles auf und ist schnell gestrickt. Unser Lieblingsteil für den kommenden Winter. Material: 3 mal 50g Topas von ggh Nadelstärke: 8mm Rundstricknadel Maße: ca. Breite 30 cm, Länge: 120cm Anleitung: 25 Maschen locker anschlagen und wie folgt stricken: 2 Maschen rechts, *1 Umschlag, 2 Maschen rechts zusammenstricken*,  von * bis * wiederholen bis zur letzten Masche, diese wird rechts gestrickt. Diese Reihe fortlaufend wiederholen, bis ca. 120cm erreicht sind. Maschen locker abketten. Schal zur Hälfte legen und wie im Bild gezeigt 15 cm an den Längstseiten zunähen.  Viel Spaß beim Nacharbeiten und einen strickreichen 2. Advent wünscht die Stil-Blüte.  … weiterlesen

Sternenglanz-Tuch

Es gibt Materialien, die sind so fein, dass sie schon als Strang eine glänzende Figur machen. Silk Blend Fino von Manos del Uruguay ist so ein Garn, dass jedem Strickstück seinen besonderen Glanz verleiht. Wir haben als heutigen Kreativ-Vorschlag ein altbewährtes Muster herausgesucht, das Landlust-Tuch, welches mit 2 verschiedenen Nadelstärken gestrickt wird. Insgesamt 2 Stränge zu 50g wurden verstrickt, auf der einen Seite mit einer 3,5mm Nadelspitze und auf der anderen Seite einer 6mm Nadelspitze. Zum Schluß haben wir noch 3 Metallknöpfe an den Enden angebracht und kleine Trotteln gewickelt. Diese dann an den Spitzen annähen, fertig ist das Sternenglanz-Tuch. Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte.  … weiterlesen