Zimt & Zucker

von Frau Stil-Blüte

Heute möchten wir ein Häkel- und zwei leckere Marmeladenrezepte präsentieren. Schöne Gläser und bestempelte Anhängen runden das leckere Weihnachtsmitbringsel ab. Die Marmeladen sind schnell zubereitet, ebenso das kleine Häkelherz. 

Zutaten für die Weihnachtsmarmelade mit Sauerkirschen:

1 Glas Sauerkirschen

100 ml Kirschsaft

100 ml Rotwein

Gelierzucker 1:1 oder  2:1 Gelierzucker je nachdem, wie süß man es mag

1 Messerspitze bis 1 Teelöffel Zimt

1 Messerspitze bis 1 Teelöffel Lebkuchengewürz

Bitte die Gewürze nach Geschmack zufügen, dies ist nur ein Vorschlag

Rezept:

Kirschen über einem Sieb abtropfen und den Saft auffangen. Die Kirschen in einen Topf geben und zusammen mit dem Zucker kurz durchmixen. Ich mag keine allzu großen Fruchtstücke in meiner Marmelade, deshalb mixe ich alles komplett durch. Nun den Rotwein mit 100 ml des aufgefangenen Kirschsaftes und den Gewürzen zufügen und nach Packungsanweisung die Marmelade kochen. Sofort in saubere Gläser füllen und verschließen. 

Rezept fürs Quittengelee: 750 ml Quittensaft und 1kg 1:1 Gelierzucker zufügen und zum Kochen bringen. Ca. 4 Min kochen und anschließend heiß in Gläser abfüllen. Hier habe ich keine Gewürze hinzugefügt, da Quitten einen ganz eigenen Geschmack haben, der nur verfälscht würde.

Für die kleine Herzdekoration einfach dem Chart oder dem Text folgen. Mit Häkelnadel 3,5mm und einem Knäul Scarlett von ggh zunächst einen Fadenring legen. Dieser ist variabel und wird nach der ersten Runde festgezogen. In den Fadenring werden 4 feste Maschen gehäkelt, die mit einer Kettmasche geschlossen werden. Es folgen 3 Luftmaschen und 2 Stäbchen in die erste feste Masche, in die 2. feste Masche werden 3 halbe Stäbchen, in die nächste feste Masche 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen und wieder ein halbes Stäbchen gehäkelt. Nun folgen wieder 3 halbe Stäbchen in die 3. feste Masche und 3 Stäbchen in die 4. und letzte feste Masche der Vorreihe. Eine Kettmasche in die Mitte beendet das kleine Häkelherz. Fäden vernähen, fertig ist die Dekoration.

Wenn die Marmeladen abgekühlt sind, können die Gläser verziert werden. Viel Spaß, gutes Gelingen und guten Appetit wünscht die Stil-Blüte.