Tor 2 Noflike Krystdagen Loop

von Frau Stil-Blüte

Unser 2. Kreativtörchen verbirgt einen wunderbar kuschelig weichen Loop aus der Husky von ggh. Da jeder weiß, dass alle Stil-Blüten große Fans der Outlander Saga sind, ist man mit diesem Loop wunderbar für eventuelle Zeitreisen ins schottische Hochland gerüstet.

Sie benötigen 5 mal 50 Gramm Husky und eine Häkelnadel der Stärke 8mm.

Wir starten mit 32 Luftmaschen und häkeln dann die erste Reihe mit halben Stäbchen zurück. Dafür wickeln wir den Faden einmal um die Nadel und stechen in die 30. Luftmasche ein, holen den Faden durch und haben nun 3 Beinchen auf der Häkelnadel. Nun den Faden erneut holen und durch alle 3 Beinchen durchziehen. Dies bis zum Reihenende wiederholen, 2 Luftmaschen häkeln und die Arbeit wenden.

Nun geht es wieder in halben Stäbchen weiter, allerdings wird nach dem Umschlag die Nadel nur ins hinter Maschenglied des Stäbchens der Vorreihe eingestochen, den Faden durchholen und das halbe Stäbchen wie zuvor beschrieben, abhäkeln.

So entsteht das schöne Rippenmuster. Weiter häkeln, immer mit halben Stäbchen in das hintere Maschenglied der Vorreihe bis zum Reihenende, bis alle 5 Knäule so gut wie verhäkelt sind. Am Ende des 5. Knäuls einen ca. 50 cm langen Faden lassen und diesen zum Zusammennähen der Enden des Loops verwenden.
Alle Fäden vernähen und schon kann die Reise nach Schottland beginnen. Viel Spaß und gutes Gelingen.