Tor 15 Schneeflöckchen

von Frau Stil-Blüte

Die Mischung machts und so haben wir heute einfach Stoff und Strick zu einem tollen Schneeflöckchen- Loop verbunden. Der Stoff kommt aus Japan von Nani Iro und ist leicht und luftig, lässt sich wunderbar drapieren, das Garn ist feines Baby- Alpaka, die Andania von ggh, sie gibt die Wärme. Und das Allerbeste, für alle die sehr sehr empfindlich sind am Hals, ist diese Variante eines Loops einfach die perfekte Lösung aller Probleme.

Der Stoff schmiegt sich um den Hals und hält die Wolle auf Abstand. So muss keiner mehr auf wunderschöne Wolle verzichten, die ihn kratzen könnte. Die Kombination mit leichtem Baumwollstoff löst dieses Problem. Für unseren Schneeflöckchen-Loop ist etwas Improvisations-Talent gefragt.

Sie benöigen 2 mal 50 Garmm Andania von ggh, eine Rundstricknadel der Stärke 8mm, eine Häkelnadel Stärke 6mm, einen schönen Knopf und einen halben Meter Nani Iro Stoff. Zunächst wird das „Wollteil“ gestrickt, dafür 26 Maschen anschlagen und ein Knäul im Perlmuster stricken, das 2. Knäul im Anschluß kraus rechts verstricken, locker abketten und einen ca. 50cm langen Faden lassen, aus diesem häkeln wir später eine kleine Schlaufe in der Göße unseres Knopfes.

Den Stoff zunächst an einer Stirnkante für ca. 1 cm umbügeln und füßchenbreit absteppen. Diese Stirnkante bleibt zunächst offen, da durch sie gewendet wird.

Den Stoff nun der Länge nach zu Hälfte legen, gute Seiten aufeinander und am unteren Längsrand Füßchenbreit langsteppen. Sie haben nun einen ca. 110cm langen Stoff- Schlauch in einer Breite von ca. 23cm.

In diesen Schlauch legen Sie unser Strickstück (gute Seiten auf gute Seiten) Die Perlmusterkante sollte mit einer Stirnkante des Stoffteils schön ordentlich abschließen. Und nun steppen Sie ca. 1 cm vom Rand seitlich über diese 3 Lagen aus Stoff- Wolle-Stoff drüber.

Es kann etwas holprig werden, einfach Nerven behalten und weiternähen, die Nähmaschine schafft das. Nun wird gewendet an der noch offnen Stirnseite. Danach ganz knapp (ca. 2mm) die noch offene Stirnseite entlang steppen. Nun die Stichlänge auf höchste Stufe stellen und ca. 5 cm vom Rand auf der guten Seite entlangnähen.

Diese Naht einkräuseln und sichern. Jetzt ist es fast geschafft. den langen Faden des Wollteils durch eine Vernähnadel ziehen. Das kraus-rechte Strickstück mittig falten und den Faden an den Ecken durchziehen. Nun zur Häkelnadel greifen und mit Luftmaschen eine Kette arbeiten,durch die der Knopf gut durchpasst. (siehe Foto 2) Den Loop locker um den Hals legen und die Position des Knopfes festlegen. Das geht am Besten, wenn man das gute Stück zur Probe trägt. So, nur Mut, es hört sich komplizierter an, als es eigentlich ist. Einfach machen und tun, der Rest ergibt sich daraus. Viel Spaß und gutes Gelingen. 

Heute verlosen wir das komplette Set Schneeflöckchen. Also an alle die mitmachen möchten, eine mail an uns mit Namen und Adresse und unter Betreff: Tor 15 und schon sind Sie dabei. Wir bedanken und bei der Firma ggh für die Unterstützung und wünschen allen Teilnehmern viel Glück. Bitte beachten Sie noch, dass die verlosten Artikel nicht getauscht werden können.