„3 Nüsse für Aschenputtel“-Loop

von Frau Stil-Blüte

„Die Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht. Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht. Ein silbergewirktes Kleid mit Schleppe zum Ball, aber eine Prinzessin ist es nicht, mein holder Herr.“

Jedes Jahr aufs Neue, warte ich auf die Musik zum Film. Man kennt jede Szene und es ist immer wieder schön. Schimmel Nikolaus, Hund Kasperle und Käutzchen Rosalie, alte Bekannte, auf die ich mich freue. 

Unser 17. Kreativtor verbirgt einen Loop, der in verschiedenen Varianten geknöpft werden kann. Der Loop wird in Reihen hin und zurück gestrickt. Dank der Fallmaschen sind keine Knopflöcher nötig, die Knöpfe passen durch die Umschläge und können so variabel verschlossen werden.

Zutaten:

1 mal 100g Tui von Zealana

Rundstricknadel: 6mm  

3 Knöpfe

Rezept:

Anschlag: 66 Maschen mit Nadel 6mm

2 Reihen kraus rechts

1.  Reihe: 2 Maschen rechts, danach 1 Masche rechts, 1 Masche links aus jeder Masche herausstricken, bis 2 Maschen vor Ende, 2 Maschen rechts

2.  Reihe: 2 Maschen rechts, *2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag*, 

von * bis * wiederholen, bis 2 Maschen vor Ende diese rechts stricken

3.  Reihe: 2 Maschen rechts, rechte Maschen rechts stricken und die Umschläge fallenlassen, bis 2 Maschen vor Ende, 2 Maschen rechts.

Dies für ca. 17cm wiederholen, enden mit Reihe 3, danach 2 Reihen kraus rechts und alle Maschen locker abketten. Knöpfe an einer Seite annähen, Knopflöcher sind nicht nötig, da man durch die Fallmaschen knöpfen kann. Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht die Stil-Blüte und viel Spaß beim Märchen schauen.