RG-heids

Heidschnucke RG-heids
  • Melanie Berg
  • Tücher
  • Anleitung
  • deutsch
  • DIN A 4
  • 1 × vorrätig
  • Kraus rechts und Lochmuster wechseln sich in diesem Tuch ab und verkürzte Reihen sorgen für einen asymmetrischen Touch. Benannt nach den einzigartigen Heidschnucke Schafen aus Norddeutschland steht es wie diese für starke Farbvielfalt und einen spielerischen Mix verschiedener Texturen. Heidschnucke wird von der Mitte der oberen Kante aus nach unten und außen gearbeitet. Sie benötigen drei Stränge Cheeky Merino Joy (je 1 Strang pro Farbe). Das abgebildete Strickstück wurde mit den Farben Brombeere, Brombeersorbet und Edelweiß, gestrickt. Nadeln: 4 mm Rundstricknadeln, ca. 100 cm lang.